Durch den Neubau der Grundschule steht derzeit kein Schwimmbad zur Verfügung. 

 

!!! NEU Merkblatt Schwimmbadaufsicht NEU !!!

 

 Wer darf die Schwimmbad-Aufsicht führen:

Mind. zwei volljährige Personen.

Mind. eine Aufsichtsperson muss einen Erste-Hilfekurs (Grundkurs)

   in den letzten 5 Jahren absolviert haben.

Beide Aufsichtspersonen müssen schwimmen können.

Wer darf im Schul-Schwimmbad schwimmen:

-   Grundsätzlich nur Stelinger Grundschüler mit Seepferdchen.

-   Ausnahme für die Sommerferien (22.06.-02.08.2017):

§ zukünftige Erstklässlern (Einschulung 2017) mit Seepferdchen

§ ehemaligen Viertklässlern (Abgang 2017) mit Seepferdchen

     dürfen mit einer von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Haftungsfreistellungserklärung in den So-ferien ebenfalls schwimmen!

-    Es dürfen keine Kinder mit Schwimmflügeln in das Becken

-    Alle Kinder müssen schwimmen können!!

Was muss die Aufsicht machen und beachten:

-    Mädchen- und Jungentoiletten aufschließen

-    Kinder, deren Eltern nicht im Förderkreis Mitglied sind, spenden einmalig für die Saison € 10,- . Bitte Vor- und Nachname des Kindes auf der Bezahlliste (Mappe) vermerken. Das Geld bitte mit dem Schlüssel wieder abgeben.

-    Erste Hilfe Material befindet sich in der Auflagenbox.

-    Eine Mappe mit einer aktuellen Mitgliederliste, eine Bezahlliste für die €10,- Spenden sowie Vordrucke der Haftungsfreistellungserklärung sind in der Auflagenbox.

-    Obergrenze, max. 25 Kinder im Becken beachten !!

-    Bei Bedarf Sonnenschirm für die Aufsichtskräfte aufspannen.

-    Alle Kinder müssen vor Benutzung des Schwimmbades duschen. Auch wenn sie zwischendurch auf dem Spiel- oder Fußballplatz waren (Sand!).

-    Auf dem Beckenrand wird nicht gerannt! Rutschgefahr!

-    Wenn es voll ist, kein Springen vom Beckenrand!

-    Generell keine Kopfsprünge vom Beckenrand!

-    Die Aufsichtskräfte haften nicht für Personen- oder Sachschäden! Dafür sind ist der Förderkreis versichert!

-    Für alle Fälle: Hausmeister Thomas Imelmann Tel. 05131/456173 oder 0176/50136156 

-    Nach Aufsichtsende alles wieder einräumen, evtl. Müll einsammeln, Schwimmbad und Toiletten wieder abschließen.

 

___________________________________________________________________________

Haftungsfreistellungserklärung

Hiermit erkläre ich, _______________________________________________,

dass mein Kind__________________________________________________

im Stelinger Schulschwimmbad schwimmen darf. Ich stelle den Förderkreis der Grundschule (Betreiber des Schwimmbades) von jeglicher Haftung frei. Sollte meinem Kind beim Besuch des Schwimmbades etwas zustoßen, trage ich mit meiner gegebenen Unterschrift die Verantwortung. Der Förderkreis der Grundschule Stelingen (Betreiber des Schwimmbades) übernimmt keine Haftung für etwaige Unfälle, deren Folgeschäden oder für verursachte Schäden am Schwimmbad bzw. dessen angrenzende Bereiche (Schulhof, Toilette etc.).

Garbsen, den _____________

Unterschrift Erziehungsberechtigte/r: __________________________________